Dielensound Festival
Kapelle Mengepark  /  Hamburg-Wilhelmsburg

Freitag, 28. Sept 2018

open 14 h

music 16 h

Eintritt Spende

The Long Knives / USA / Postpunk

Trent Miller / London / Folkrock

R.J. Schlagseite und die Stereotypen /

Hamburg / deutscher alternative Rock´n´Roll

Tom Ende / Hamburg / Postpunk

Rehamatik / Hamburg / Punk

Bassakker / Hamburg / Basspunk

JOANA RCHY punkiges Singer/Songwriter Set


DJs: ICE CREAM FOR CROW / Orange night
In between days  /  Onkel Toms Hütte


Ansichten einer Kapelle:
Ausstellung Stadtkultur Hafen e.V.

Drinks

Foodtruck

 

www.dielensounds.de

 

 

Das Dielensound Festival präsentiert sich am Freitag, 28.September 2018 zum ersten Mal in Hamburg Wilhelmsburg in der Kapelle im Mengepark.

Andreas Kürschner (Deichdielenwirt), Markus Meister (Tom Ende/Rehamatik), Mathias Lintl (Ex-Soulkitchen Macher) und Meliki (Me like Falafel-Foodtruck) organisieren ein neues, nichtkommerzielles Musikfestival in Hamburg, um den Sommer, im goldenen Herbst, mit einem würdigen kulturellen Ereignis zu verabschieden!

The Long Knives reisen aus den USA an, um erneut ihre Indie Post Punk Smash Hits mit dem Hamburger Publikum zu zelebrieren. William Ridinger und sein junger Schlagzeuger Steven Kunkle bereisen seit Jahren ihr Heimatland und spielen mit Bassbegleitung oder auch zu zweit, mit zwölfsaitiger E-Gitarre, in den Clubs des Landes. Zudem sind Sie regelmäßig in ihrer Heimatstadt Pittsburgh live zu erleben, zuletzt als Support für die Indie Rock Band Sebadoh! Die großartigen Alben "Holy Ghost Points" und "By Hook or By Crook" sind im Internet zu erwerben.

Trent Miller, seines Zeichens Italiener, lebt seit vielen Jahren in London, dort veröffentlichte er bereits drei  Folkrock Alben "Cerberus","Welcome To Inferno Valley" und "Burnt Offerings" beim Bucketfull of Brains' label. Trent Miller ist ein Begriff in Englands Folkszene und spielt regelmäßig Solo-Konzerte oder mit seiner Band The Skeleton Jive. Vergleiche mit Townes Van Zandt, Gene Clark, Cash oder Dylan braucht er nicht zu scheuen, seine Einflüsse kommen auch von Bands wie The Gun Club oder Thin White Rope.

Zu R.J. Schlagseite brauchen die Wilhelmsburger kaum noch eine Info. Der deutsche Rock'n'Roll Musiker ist ein Inbegriff der Hamburger Musikszene. Seine humorvollen Texte über die Untiefen des Lebens sind ein Genuss, zuhören auf den drei Alben "Für meine Niederlagen habe ich nichts gekonnt", "Auch Maßhalten muss im Rahmen bleiben" und "Tod allen Fanatikern!". Ralf Junker spielt mit seiner großartigen Band "Die Stereotypen" an diesem Abend in der Kapelle!

Tom Ende  spielt zum ersten Mal -live- in neuer Besetzung. Nachdem das Konzert bei 48Stunden Wilhelmsburg ausfallen musste, werden Andrew Miragaya am Bass, Sebastian Körner am Schlagzeug und Markus Meister, Gesang und E-Gitarre, die Kapelle mit viel Hall und Sound beschallen. Poptaugliche Indiesongs werden sich von leise nach laut ins Kirchengemäuer schrauben.

Rehamatik, mit Homebase Treibeis/Ottensen, bringen diese dann ins wanken. Der Punk dieser Band drückt an die Wand. Nachdem es die letzten zwei Jahre ruhiger um die Band wurde, sind Sie zurück mit ihrem neuen Bassisten, der als Bassakker ebenfalls ein Inbegriff in der Hamburger Gegenkultur ist und diesen Künstlernamen zurecht untermauern wird.

 

Bassakker wird das Festival eröffnen und mit Bassdrum, Highhead und BASS den Melvins Konkurrenz bereiten und uns einen fantastischen Festivalauftakt!

Bevor in der Nacht die Deichdielen DJ's, Onkel Tom's Hütte, In between Days und Orange Night zum tanzen, abfeiern und abhängen auflegen, werden ICE CREAM FOR CROW mit flächiger Elektronica und sehr viel Soul das Musikprogramm beschließen. Nicole und Matthias Sperber fanden bereits Beachtung beim NDR und werden zu Stadtfesten in der Schleswig holsteinischen Provinz gebucht. Ihre Musik ist dabei keineswegs provinziell und so gestattet ihnen BMG alte Kultklassiker wie "Walking in the rain" zu covern.

Als very Special Guest wird JOANA RCHY ein wunderbares Singer/Songwriter Set einschieben. Zuletzt begeisterte Joana die echten Punks im Vorprogramm von The Babes, welche mit Dudelsack, unverkennbar, auf Europatour sind. Joana verdient höchsten Respekt und ihr Zubrot als Straßenmusikerin.

 

Wir freuen uns auf ein  grandioses Festival und wünschen uns allen Viel Spass und Erfolg! GLG, die Dielensound Festival Macher.